Rechercher
Fermer ce champ de recherche.

La thématique :

Sachverständiger

Gerichtsverfahren sind oft komplex, insbesondere wenn es zu Todesopfern und/oder Umweltschäden kommt.
Um die Verantwortlichkeiten feststellen zu können, kann der Richter, manchmal auch eine der beiden Parteien, einen Sachverständigen hinzuziehen, der ihm durch die Bereitstellung technischer oder wissenschaftlicher Informationen zu einer bestimmten Gerichtsakte behilflich ist.
Es kommt auch vor, dass der Sachverständige von den beiden Parteien beauftragt wird, zu versuchen, eine gütliche Lösung zu finden und einen Rechtsstreit zu vermeiden oder eine gütliche Einigung herbeizuführen.
Die Aufgaben des Sachverständigen variieren je nach Art des Falles und den Anforderungen des Richters.
Im Allgemeinen umfassen sie jedoch:
  • Sammeln von Beweisen: Der forensische Sachverständige kann mit der Sammlung zusätzlicher Beweise wie Proben, Fotos, Aufzeichnungen oder Zeugenaussagen beauftragt werden.
  • Analyse der Beweise: Der forensische Sachverständige muss alle im Kontext des Falles vorgelegten Beweise prüfen, um deren Relevanz und Zuverlässigkeit festzustellen.
  • Verfassen eines Berichts: Der Rechtsexperte muss einen detaillierten Bericht verfassen, in dem er die Fakten, Analysen und Schlussfolgerungen seiner Expertise darlegt.
  • Anhörung: Der Rechtsexperte kann vor Gericht als Zeuge hinzugezogen werden, um technische oder wissenschaftliche Fragen im Zusammenhang mit dem Fall zu klären.
  • Zusammenarbeit mit anderen Experten: In einigen Fällen können mehrere Experten für denselben Fall benannt werden. Der Rechtsexperte muss daher in der Lage sein, mit anderen Experten zusammenzuarbeiten, um zu einer gemeinsamen Schlussfolgerung zu gelangen.
Insgesamt sind die Aufgaben des Rechtsexperten wesentlich, um eine gerechte und faire Entscheidung in einem Rechtsfall zu gewährleisten.

Daniel Schmidt ist er als gerichtlicher Sachverständiger

für die Fachgebiete vereidigt: genehmigungsbedürfigte Betriebe, Boden-, Wasser- und Luftverschmutzung, Unfallforschung (Arbeitsunfälle), Berufskrankheiten sowie Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplat

Auteur :

EHS

EHS

Hygiéniste du travail et de l’Environnement avec plus de 20 ans d’expérience dans le domaine, Daniel Schmidt est enregistré en tant qu’IPRP (Intervenant en Prévention des Risques Professionnels) auprès de la DREETS Grand-Est.

Laisser un commentaire

Votre adresse e-mail ne sera pas publiée. Les champs obligatoires sont indiqués avec *

Laissez-nous / let us / lassen Sie uns

Vos commentaires / Your comments / Deine Kommentare

Vos remarques et vos commentaires sont attendus. Pour poser vos questions, veuillez utiliser plutôt le formulaire de contact.

English :

Your remarks and comments are expected. To ask your questions, please use the contact form instead.

Deutsch :

Ihre Bemerkungen und Kommentare werden erwartet. Um Ihre Fragen zu stellen, verwenden Sie bitte stattdessen das Kontaktformular.

Avis clients

Ils parlent de nous.

Nous avons déjà eu la chance de travailler sur différents projets avec plusieurs entreprises.